Wer unterstützt junge zugewanderte Studieninteressierte?

13. Dez 2019

„Förderung und Beratung“ erreicht eine Gesamtdruckauflage von 23.000 Exemplaren

Wir haben die Handreichung „Förderung und Beratung für Zugewanderte in Studium, Abitur und Spracherwerb“ aktualisiert und als fünfte Auflage neu herausgegeben.

Mit den Flüchtlingen, Spätaussiedlerinnen und Spätaussiedlern kommen viele Jugendliche und junge Erwachsene nach Deutschland, die in ihren Herkunftsländern ein Hochschulstudium unterbrachen oder ihren Hochschulabschluss aus dem Ausland hier zu Lande nur mit einer ergänzenden Qualifizierung nutzen können. Viele möchten ihre Ausbildung so rasch wie möglich fortsetzen. Welche Hilfen – nicht nur für Flüchtlinge und Spätaussiedler – dabei in Deutschland angeboten werden, versucht diese Broschüre zu beschreiben.

Die gedruckten Exemplare der oben genannten Handreichung können ab sofort online unter https://bildungsberatung-gfh.de/wde/materialien/Online-Bestellformular.php kostenfrei bestellt werden.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen